• Fabian

Alles über Bolivien

Dieser Text handelt über ein Land, welches zunächst nicht auf unserer Liste stand. Bolivien. Geplant war es, von Chile nach Peru einzureisen, aber die Neugierde auf dieses Land ohne Küste, welches zumindest im Westen von vielen Reisenden schon auf Grund der ständigen Höhe von deutlich über 3000m gemieden wird, machte uns neugierig.


Aber die Neugierde war auch gefolgt von der Befürchtung, ob wir drei und der Bulli die Höhe vertragen würden.

Nach einer kleinen Akklimatisierungsphase auf dem Weg nach San Pedro de Atacama und einer Einstellung der Einspritzpumpe, damit der Diesel früher eingespritzt wird, waren wir uns sicher die Reise nach Bolivien zu starten.


Und jetzt im Nachhinein sind wir wahnsinnig froh, dieses faszinierende Land besucht zu haben. Bolivien ist auf jeden Fall ein Land der Extreme. Von der Lagunenroute, über den größten Salzsee der Welt, der höchstgelegenden Hauptstadt der Welt, der gefährlichsten Straße der Welt bis hin zum höchstbefahrene Gewässer der Welt.

Bolivien hat uns voll und ganz überzeugt und wir werden auf jeden Fall nochmal wieder kommen... schon alleine um den Salar de Uyuni im trockenen Zustand mit dem Tornado befahren zu können.

Unsere Highlights in diesem wunderbaren Land könnt ihr hier nochmal nachlesen:


  1. Lagunenroute

  2. Salar de Uyuni

  3. La Paz und Death Road

  4. Der Titicacasee


Oder ihr checkt unseren YouTube Kanal aus, denn hier in Bolivien haben wir unsere ersten Videos erstellt. Am besten macht ihr beides. ;-)


  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz YouTube Icon