• Fabian

Hydro-Lager für den Motor

Obwohl die originalen Motorlager noch gut waren, haben wir uns dazu entschlossen diese durch neue Hydrolager zu ersetzen. Die Motorlager dienen zur Aufhängung des gesamten Motors und sollen sowohl Vibrationen wie auch Schwingungen vom Motor aufnehmen und diese möglichst wenig an die Karosserie weitergeben.

Ich mag zwar Originalteile und bin kein Freund von wilden Umbauten, aber kleine Optimierungen an einzelnen Stellen sind meiner Meinung nach gut und auch vertretbar, ohne das Auto zu verschandeln. Die Hydrolager stammen ebenfalls aus dem Hause VW, werden dort für TDI Motoren verwendet und runden daher das Bild im T3 Syncro ab.

Die Hydrolager sind recht leicht einzubauen. Am wichtigsten ist es, dass die Lager nicht unter Zwang eingebaut werden. Weiter muss man am Hydrolager die Nasen abtrennen und glattschleifen, damit die Motorträger plan aufliegen können.

Meine Erfahrung mit den neuen Lagern ist durchweg positiv. Nach dem Einbau sind nicht nur spürbar weniger Schwingungen in der Karosse, sondern ich meine es sogar an den Lagern zu sehen, dass diese deutlich mehr abfangen.


  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz YouTube Icon