• Fabian

Umrüstung auf größere Reifen: 215/75 R15 BF Goodrich All-Terrain

Einer der ersten Schritte, um den Tornado auch im Gelände besser fahren zu können, war die Anpassung der Reifen. Dabei ist natürlich nicht nur das Profil entscheidend, sondern auch die Bodenfreiheit. Eine Umrüstung von den Original 14“ Felgen mit 205R14C Bereifung auf eine größere Variante. Nur welche ist DIE RICHTIGE…?

Diese Frage muss wohl jeder für sich beantworten, zu unterschiedlich sind die Meinungen und vor allem die Ansprüche an den eigenen Bulli.


Zu beachten gilt meiner Meinung nach Folgendes:

- Motor-, Getriebekombination muss zum Abrollumfang passen

- Tachometer muss noch passen, oder durch Tachowellengetriebe angepasst werden

- Knickwinkel der Antriebswellengelenke sollten nicht zu sehr ausgereizt werden

- Hinterachsschwingen müssen genug Freilauf bieten

- Radläufe müssen genug Freilauf bieten

- Schiebetür muss am hinteren Reifen vorbei passen, sonst muss der Schiebetürbügel angepasst werden

- Traglast der Felgen muss zum Fahrzeugschein passen

- Und natürlich muss eine TÜV Eintragung erfolgen


Die meisten Lösungen an Syncros sind wohl auf 15“ oder 16“ Felgen. Da für uns das Reisen und nicht unbedingt das Hardcore-Offroaden im Vordergrund steht, habe ich mich für eine relativ unspektakuläre Lösung entschieden:

215/75 R15 BF Goodrich All-Terrain Reifen auf einer ARC ADB73 Felge mit den Maßen 7x15, ET21 vorne und 7x15, ET23 hinten.

Die Räder geben vielleicht 2-3cm mehr Bodenfreiheit, ich muss jedoch dazu sagen, dass ich es nie gemessen habe. Der Abrollumfang ist etwas größer, jedoch fährt der Bulli trotz Original-Motor noch gut an und eine Anpassung des Tachos war für den TÜV auch nicht nötig. Dadurch, dass die Höherlegung nicht zu extrem ist, sind die ATW-Gelenke nur minimal mehr geknickt und sollten somit in ihrer Lebensdauer nicht eingeschränkt sein. Die Schiebetür hat noch ausreichend Platz zum Reifen und das Beste, die Felge hatte sogar eine ABE vom Hersteller, welche die Felgen auch für einen T3 Syncro erlaubt. TÜV-Eintragung war eine reine Formsache.


  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz YouTube Icon